Lagerverkauf nur gegen vorherige telefonische oder schriftliche Bestellung. Vor Ort keine Bestellungen möglich.

Suche

Dieser Bereich hat zur Zeit keinen Inhalt. Füge diesem Bereich über die Seitenleiste Inhalte hinzu.

Image caption appears here

PROTEINEINNAHME: MENGE & ZEITPUNKT

PROTEINEINNAHME: MENGE & ZEITPUNKT

Photo credit: Energepic.com/Pexels

Proteineinnahme nach Pulse-Prinzip optimiert Muskelaufbau und Muskelerhalt

Unter dem Bolus-Prinzip versteht man die schnelle, einmalige Verabreichung einer Substanz in vergleichsweise größerer Menge, um eine möglichst rasche Wirkung zu erzielen. Beim Pulse-Prinzip hingegen erfolgt die Einnahme einer Substanz in mehreren, kleineren Portionen und Kleinstportionen.
Bei der Proteinzufuhr ist die Pulse-Einnahme zu bevorzugen. Dabei ist nicht nur auf hochwertiges Eiweiß zu achten; auch essenzielle Aminosäuren und L-Leucin spielen eine wichtige Rolle. Denn die Proteinsynthese wird durch L-Leucin in Gang gesetzt (Initiator-Effekt). Für einen optimalen Effekt werden mindestens 2 g L-Leucin und 10 g essenzielle Aminosäuren benötigt – eine Dosis, die in ca. 20 g Milcheiweiß enthalten ist.

Empfehlung
Personen, die gezielt Muskelaufbau betreiben, aber auch sportlich inaktive Personen, insbesondere Senioren, sollten alle 3–5 Stunden ca. 20–30 g hochwertiges Eiweiß einnehmen oder entsprechend ca. 10 g essenzielle Aminosäuren, abhängig von Alter und Körpergewicht.

Geeignete Protein-Produkte
Alle SPONSER-Proteinprodukte wie z. B. WHEY ISOLATE 94, CLEAR ISO WHEY, PREMIUM WHEY HYDRO, MULTI PROTEIN, AMINO EAA TABS, EAA INSTANT DRINK, aber auch PRO RECOVERY, SENIOR PROTEIN und MASS GAINER enthalten ca. 20–25 g hochwertiges Eiweiß in der empfohlenen Zubereitung bzw. ca. 10 g essentielle Aminosäuren und L-Leucin im empfohlenen Bereich.

In Verbindung stehende Artikel
zum Thema » Protein
zum Thema » Muskelaufbau
zum Thema » Aminosäuren
Shop » Kraft & Muskeln
Übersicht » SPONSER-Proteinprodukte (PDF)

Autorin: Yvonne Forster
Ing. Lebensmittelwissenschaften FH
dipl. Ernährungsberaterin HF